TSV – Türkspor

Türkspor_TSV_Rückrunde_Ergebnis_neu

Türkspor verliert gegen den TSV Billigheim

Zum ersten Rückrundenspiel empfing der TSV Billigheim den Tabellenführer Türkspor Mosbach.
In einem intensiv und kämpferischen Spiel konnte der TSV dank einer engagierten Mannschaftsleistung mit 2:0 gewinnen.

Von Beginn an spielte der TSV offensiv mit und kam zu der ein oder anderen Torchance. In der 25. Minute wurde dann die Gastmannschaft durch ihren Torjäger Heck zum ersten Mal gefährlich, doch Patrick „Tiger“ Rüger warf sich mit vollem Einsatz in den Schuss und konnte so die Gefahr entschärfen. Dann die erste Chance des TSV Billigheim durch Lechner, doch der vergab kläglich alleinstehend vor dem Tor über die Latte. Nun wurde es noch einmal he(c)ktisch vor der Halbzeit. Der Freistoß für Türkspor Mosbach konnte abgewehrt werden und es entstand ein Konter für unsere Elf. Jannis „Bo$$“ Wörthmüller schaltete schnell und spiele den Ball in die Spitze zu Lechner, welcher den mitgelaufenen Patrick Buding anspielte. Dieser konnte dann sauber und souverän zum 1:0 für unseren TSV Billigheim einschieben.Eine Minute später hätte der stets bemühte Wörthmüller auf 2:0 erhöhen können, doch heute wurde er leider für seine engagierte Leistung nicht belohnt.

Nach der Halbzeit spielte der TSV weiter nach vorne, doch auch die Gastmannschaft kam  zu ihren Möglichkeiten. Die beste vergab erneut Heck freistehend vor unserem starken Keeper Marvin Flad. In der 52. Minute trat Patrick Buding zum Freistoß an und zog Vollspann ab, so dass der gegnerische Keeper mit Mühe und Not zur Ecke klären konnte.
Es brach die 63. Minute an. Jubel beim Anhang des TSV. Ein Steilpass in die Spitze von Nentwich auf Lechner, der den Ball am Torwart vorbei spitzelte und aus spitzem Winkel zum 2:0 abschloss.
Danach versuchte Türkspor alles um die Niederlage abzuwenden, doch konnte man heute nicht die nötige Präzision finden.
In den Schlussminuten hätten Wörthmüller, Bauer und Lechner noch erhöhen können, doch fanden sie abermals im gegnerischen Torwart ihren Meister. So konnte der TSV Billigheim gegen den Tabellenführer aus Mosbach mit 2:0 gewinnen.

Die Mannschaft bedankt sich bei den zahlreich erschienen Zuschauern und wünscht noch einen guten Start in die neue Woche.

Nur der TSV!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.