TSV – SVW / Kreisliga Rückspiel 2017

„WICHTIGER DREIER GEGEN STARKE GÄSTE!“

Guten Tag liebe Sportsfreunde,

was war das für ein spannendes Spiel am gestrigen Sonntag. Unsere Mannschaft konnte sich dank einer Standardsituation gegen den SV Wagenschwend mit einem 1:0 durchsetzen.

Die Gäste aus dem hohen Odenwald legten los wie die Feuerwehr. In der 12. Minute beinahe die Führung für uns, als Torwart Schork einen Kopfball von Lechner abwehrte und dieser allerdings den Nachschuss neben das Tor setzte. Auch unser Torwart Schiemer klärte im Gegenzug in letzter Sekunde per Fuß. Wagenschwend wurde stärker und Brenneis traf im Nachschuss nach einer Abwehr von Schiemer nur den Pfosten. Kurz vor der Halbzeit setzte Wörthmüller ebenfalls den Ball nur an den Pfosten und in dieser Drangperiode unserer Mannschaft verwertete P. Buding einen Freistoß von Wörthmüller per Kopf zur 1:0 Pausenführung.

Kurz nach Wiederanpfiff beinahe der Ausgleich für Wagenschwend doch wiederum klatschte der Ball an die Latte. In der 50. Minute fast ein weiterer Treffer für den TSV doch Hetzler verzog knapp. Wagenschwend war keineswegs bereit, hier freiwillig die Punkte liegen zu lassen und kämpfte weiter. In der 81. Minute zischte ein Freistoß nur knapp über das Billigheimer Tor. Dann Aufregung in der Nachspielzeit, da unsere Katze Schiemer in höchster Not vor einem Wagenschwender Spieler klärte und so seiner Mannschaft einen wichtigen Sieg bescherte.

Das Spiel haben wir knapp, aber dennoch verdient für uns entscheiden können! Wir danken unseren Fans für die zahlreiche Unterstützung und werden auch nächste Woche gegen den SV Sattelbach alles geben.

Nur der TSV!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.