TSV 0:3 SCO Kreisliga 2018/2019

„DAS WAR DANN WOHL NICHTS…!“

Leider mussten wir uns am gestrigen Sonntag mit 0:3 geschlagen geben.

Zu Beginn kontrollierten wir das Spiel und in der 15. Minute spielte Derfuß nach einem Pass von Großkinsky den Torwart aus und setzte dann den Ball neben das Tor. Bitter! Anders machten die Gäste aus Oberschefflenz es. Einen groben Fehlpass von uns nutzte Scialpi zur 0:1 Führung. Wir versuchten weiter das Spiel zu kontrollieren, doch die sich bietenden Chancen für Waldherr und Derfuß fanden einfach nicht den Weg ins Tor. Oberschefflenz kam in der Schlussphase durch einfach angelegte Aktionen zu Chancen und einen Treffer in der 38. Minute wurde wegen Abseitsstellung nicht anerkannt.

Kurz nach der Halbzeitsphase verpasste Großkinsky knapp einen Querpass von Buding. Auch uns wurde in der 55. Minute ein Tor wegen Abseits nicht anerkannt. Es kam, wie es kommen musste. Kunzmann traf nach einem gekonnten Flankenwechsel zur 0:2 Führung ins lange Eck. Eine schöne Flanke von Colakoglu köpfte Frey dann in der 68. Minute zum 0:3 ein. Wir haben nicht aufgegeben und hatten durch Derfuß in der 74. Minute die Chance zum Anschlusstrefffer, doch sein finaler Schuss ging wie in der ersten Halbzeit knapp am Tor vorbei. Alle Bemühungen blieben ohne Erfolg, Oberschefflenz sicherte sich mit Einsatz und Willen den doch deutlichen Sieg.

Unser erstes Spiel ist leider missglückt, aber wir werden am kommenden Sonntag alles für den Dreier geben!

Nur der TSV 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.